Im zweiten Bewerbungsschritt stellen die Nominierten der HR Excellence Awards 2017 Ihre Projekte und Kampagnen der Jury live in Berlin vor. Über 350 nominierte Teilnehmer sowie die gesamte Jury kommen am 24. November 2017 zusammen, um miteinander über ihre Best Practices zu diskutieren. Die Gewinner der jeweiligen Kategorien werden anschließend während der Preisverleihung im TIPI bekannt gegeben.

 

Informationen zur Jurysitzung und den Live-Präsentationen finden Sie hier.

 

„Wildcards“ für die Jurysitzung 2017

Unter allen nominierten Unternehmen der Shortlist 2017 werden sechs Unternehmen nach Zufallsprinzip ausgesucht, die zusammen mit der Jury am 24.11.2017 die Präsentationen bewerten können. Die Shortlist aller Bewerbungen wird Ende Oktober 2017 veröffentlicht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und ist keine Voraussetzung, um den Wettbewerb zu gewinnen. Dieses Vorgehen soll unseren Nominierten mehr Partizipation und Inspiration für ihren Arbeitsalltag gewähren. Mehr dazu erfahren Sie in unseren AGBs.

Die Shortlist wird Ende Oktober veröffentlicht. Das Organisationsteam der HREA wird wie gewohnt den Tagesplan für die Nominierten erstellen und Zeitfenster für die Präsentation der Nominierten verschicken. Nach Zusage aller Nominierten für die Präsentationen werden die ausgewählten Unternehmen benachrichtigt.

HREA JurysitzungenHREA JurysitzungenHREA Jurysitzungen

Kontakt

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Linda Harnisch
Award Manager
+49 (0) 30 84 85 90