1. Recruiting-Kampagne (kmu)

All for One Steeb
Zuhause bei All for One Steeb.

Was macht aus einem Job ein Stück Zuhause? Diese Frage beantworten wir mit einer Homestory und einem unverstellten und persönlichen Blick auf das Leben unserer Kolleginnen und Kollegen abseits der Firmenbüros und Konferenztische. Wir setzen auf Mitarbeiter als Markenbotschafter und stellen in unserer Recruiting-Kampagne Menschen vor, die bei All for One Steeb ihr Zuhause gefunden haben

BridgingIT
"Gemeinsam entwickeln" bei bridgingIT
Betty + Betty Holistic Identities

In einem agilen Modus sollte gemeinsam mit unserer Agentur ein Recruitingansatz entstehen, der speziell die Bedürfnisse von Entwicklern ansprechen sollte. Herausgekommen ist ein übergreifender Ansatz mit einem Claim, der optimal zur Unternehmenskultur passt, in den ersten zwei Monaten den Bewerbungseingang im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte und insgesamt zu 61 Neueinstellungen führte.

fischerAppelt
#HiredAsATeam – die viralste Recruitingkampagne Deutschlands

Im August 2017 meldete Air Berlin Insolvenz an. Mit ihrer Bewerbungskampagne #HireUsAsATeam stellte uns das E-Commerce-Team der Airline vor eine wichtige Frage: Ein komplettes Performance-Marketing-Team übernehmen? Wir haben nicht lange überlegt und antworteten mit einer humorvoll gespiegelten Recruiting-Kampagne, übernahmen das Team und gründeten fischerAppelt, performance. #HiredAsATeam

LIST
Hans, wo bleibst du?
MUUUH Digital

Die LIST AG, ein modernes Bauunternehmen aus Nordhorn, sucht Bauingenieure – doch es scheint, die Guten sind alle bereits vergeben. Fakt ist: Wir müssen unsere Wunschkandidaten zu einem Wechsel animieren. Auch, wenn sie gar nicht ans Wechseln denken.
Unsere Idee:
Die WishLIST.
Eine Wunschliste. Handverlesene Kandidaten.
Aber vor allem: Die schönste 1:1 Kampagne, seit es Bauingenieure gibt.

2. Azubimarketing (kmu)

AMAZONEN-Werke H. Dreyer
AMA Roadshow

„Ausbildung erleben – sei mit dabei!“ – Mit der AMA Roadshow macht AMAZONE Berufsorientierung und Bewerbertraining an Schulen zum Erlebnis. Schüler/innen lernen verschiedene Ausbildungsberufe anhand spannender Übungen kennen und können mit Unterstützung der AMAZONE-Auszubildenden alles selbst ausprobieren. Auch ein Bewerbertraining mit individuellem Bewerbungsmappen-Check ist Teil des Programms.

Klinikum Dortmund
Jinder - der Job-Finder

Job- statt Partnersuche: Mit der eigenentwickelten App „Jinder“ schafft das Klinikum Dortmund für Menschen auf Ausbildungssuche per „Swipe“ & zwölf Fragen einen intuitiven Online-Zugang zu Klinik-Ausbildungsjobs. Jinder steht für „Job-Finder“, wird von der Dt. Krankenhausgesellschaft als Innovation bewertet & inzwischen u.a. sogar schon in der Berufsberatung der Arbeitsagentur eingesetzt.

TERRITORY EMBRACE
Der YouTube-Kanal von Ausbildung.de

YouTube ist für Jugendliche die wichtigste Suchmaschine – deshalb haben wir 2018 den ersten YouTube-Kanal rund ums Thema Ausbildung + Berufsorientierung gelauncht. Unsere Hauptzielgruppe sind Schüler in ihrer beruflichen Orientierungsphase. Ziel des Kanals ist, Fragen von Ausbildungssuchenden zu beantworten. Gleichzeitig ermöglichen wir Unternehmen, mit uns innovatives Azubimarketing zu betreiben.

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.
#wasmitautos - der Social Media Boost für die AutoBerufe
snoopmedia

#wasmitautos ist die Social Media Kampagne der Nachwuchsinitiative des Kfz-Gewerbes. Mit starken Kampagnenbotschaftern wenden wir uns an die Azubis, um die Ausbildungsberufe authentisch darzustellen und damit potentielle Azubis zu erreichen. Dabei brechen wir visuell und in der Tonalität bewusst mit gängigen Klischees und zeigen, dass diese Ausbildung mehr Möglichkeiten bietet als man denkt.

3. Karrierewebseite (kmu)

F. LIST GMBH
Karriereportal f-list.careers
Cornerstone on demand, moodley brand identity
GroupM Germany
Campus GroupM

Unser neues Employer Branding Portal „Campus hilft uns dabei unser Image zu schärfen, uns mit professionellen Inhalten von der Konkurrenz abzuheben und die GroupM mit den Tochteragenturen als attraktivsten Arbeitgeber der Media-Landschaft zu positionieren. Der Erfolg kann sich sehen lassen: Bereits drei Monate nach dem Launch erreicht uns die Hälfte aller monatlichen Bewerbungen über Campus.

Korsch
Recruiting
mattheis. werbeagentur

Durch die ungewöhnliche Aufmachung mit farbigen Balken, mit in Stellenanzeigen ungewohnten Triggerbegriffen mit „Schmunzeleffekt“, authentischen Fotos der Mitarbeiter sowie mit Fokus auf den gesuchten passenden Menschen, einer übersichtlichen, suchmaschinenoptimierten Seite mit Gamification-Elementen konnten innerhalb kürzester Zeit die Hälfte der gesuchten Stellen besetzt werden.

SHOPMACHER
JobShop
YeaHR!

Die Metapher Job als Produkt hat die Anzahl der Page Views von 2017 zu 2018 mehr als verdoppelt, obwohl wir 50% weniger Stellenanzeigen schalten. Die Anzahl der Walk-In Bewerbungen hat sich vervierfacht. Wir erhöhen damit die Sichtbarkeit und Reichweite unserer Stellenangebote, sie werden geteilt, wir reduzieren damit unsere Recruiting-Kosten und erhöhen die Effizienz.

4. Arbeitgebervideo (kmu)

Bezirksamt Mitte von Berlin
Wir machen MItte!
Ges. für digitalen Ungehorsam

Das Bezirksamt Mitte von Berlin suchte ein „unverbrauchtes, junges Videokonzept, welches sich von den bisherigen Landes-Arbeitgebervideos unterscheidet“. Überzeugt haben wir mit unserer Idee durch einen unkonventionellen Aufbau, Selbstironie und Metahumor, wodurch wir Bewerberinnen und Bewerber direkt ansprechen. Daraus geworden ist: ein sehr ungewöhnliches Arbeitgebervideo.

bofrost* Dienstleistungs
Hier kommt dein bofrost*Moment!
HEYMANN BRANDT DE GELMINI

Das besondere bofrost*Markenerlebnis. Als europäischer Marktführer von Eis und Tiefkühlkost im Direktvertrieb schufen wir mit „Hier kommt dein bofrost*Moment!“ ungewöhnliche Mitarbeiter-Erlebnisse, die man nie mehr vergisst. Die Strategie fußt auf der Idee der täglichen bofrost*Momente, die immer besonders sind, denn bofrost*aner sind regelmäßiger Gast ihrer Kunden und kennen ihre Wünsche genau.

Klinikum Dortmund
Rhythmus von Teamarbeit

Klinikum Dortmund kreierte mit Hilfe eines Musikproduzenten des Orchesterzentrums NRW eine „Musik“ aus OP-Geräuschen – für das Mitarbeiter-Recruiting. Das Projekt erreichte eine bundesweite Medienberichterstattung, war günstig in der Realisierung & ließ die Bewerberzahl im OP-Bereich ansteigen.

UNIQ
Das Recruitingvideo

Das Recruitingvideo der UNIQ GmbH ist wie das Unternehmen selbst: einzigartig! Es stellt UNIQ und seine Portale Urlaubsguru, Holidayguru, FashionFee, Captain Kreuzfahrt, Mein Haustier und Prinz Sportlich vor. Potenzielle Bewerber bekommen hier einen ersten Eindruck, lernen die Mitarbeiter kennen und werden neugierig gemacht. Ziel ist die Bewerbung von kreativen, das Team bereichernden Menschen.

5. Recruiting Event (kmu)

BWI
IT-Recruiting-Day Master@BWI
BungartBessler

Angesichts eines „War of Talents“ im IT Umfeld entwickelten wir ein außergewöhnliches Recruitingformat, mit dem wir Young Potentials für die BWI begeistern konnten. Durch das gegenseitige Kennenlernen auf spielerische Art und Weise in einem der beliebtesten Freizeitparks Deutschlands und das Netzwerken in einer entspannten Atmosphäre, konnten wir viele Talente für die BWI gewinnen.

Dr. Hans Riegel-Stiftung
TouchTomorrow
IW Medien, JUMBO Infomobile, Rheinsitemedia

TouchTomorrow hat die Zielsetzung, Schüler/innen durch das Erleben und Ausprobieren von Zukunftstechnologien für Bildungs- und Berufswege im MINT-Bereich zu begeistern und somit dem zunehmenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Durch ein innovatives RFID-Speichermedium sowie umfassende Online-Angebote wird initial interessierten Schüler/innen eine nachhaltige Bindung an TouchTomorrow ermöglicht.

E.ON Inhouse Consulting
Recrutainment aus dem Ruhrgebiet

Die Idee: Top-Talente fürs Consulting in der Energiebranche begeistern und ganz nebenbei das Ruhrgebiet als attraktiven „Place to work“ positionieren. Wie das geht? Mit Recrutainment – wo früher Stahl- und Kohlekraftwerke ihren Platz hatten, präsentiert die ECON Academy die „Stadt der Städte“ in modernem Charme. Von einer Elektro-Tesla-Rallye über den Zeche-Kletterpark bis zum E.ON Campus!

mindsquare
Escape Hunt Recruitainment Event im Schloss Beichlingen

Freunde statt Kollegen – das Fundament unserer Unternehmenskultur. Einzigartige Erlebnisse und gemeinsame Erfahrungen schaffen aus Kollegen Freunde. Unser Event „Escape Game & Hackathon“ verkörpert diese Philosophie: 50 Studierende der (Wirtschafts-)Informatik haben die Chance genutzt uns in einer einzigartigen Atmosphäre, bei einem Escape Game im Schloss und einem Hackathon, kennenzulernen.

6. Corporate Learning & Development (kmu)

Hanseatic Bank
LernBank - 500 Credits für Ihre Weiterbildung
Sylvenstein Media

Eigenverantwortliche berufliche Weiterbildung muss in Zeiten des digitalen Wandels eine größere Rolle einnehmen. Mit der LernBank ermöglichen wir unseren Mitarbeitern sich zukunftsorientiert und selbstbestimmt in den Themen weiterzuentwickeln, die Sie persönlich interessieren. Dafür stellen wir ihnen ein eigenes Budget in Form von Geld und Arbeitszeit zur Verfügung.

jambit
Vertrauenslernzeit

Zur Unterstützung unserer Lernkultur hat jambit zusätzlich die Vertrauenslernzeit eingeführt: Bildet sich ein jambitee in seiner Freizeit fort, dürfen 50 % der Lernzeit als Arbeitszeit gebucht werden. Form und Inhalt bestimmen sie selbst – statt einer Genehmigung muss nur der wirtschaftliche Mehrwert begründet werden. Freiwillige Weiterbildung wird so incentiviert und wichtiges Wissen aufgebaut.

LIMBECK® GROUP
Agiles Trainingskonzept nach dem LOOP-Prozess®

Agiles Trainingskonzept nach dem LOOP-Prozess®

MLP Finanzberatung
bildung@MLP: Modularisierung und Punktesystem für Lebenslanges Lernen

Aus der Pflicht eine Tugend gemacht: Um den Anforderungen unserer dynamischen und komplexen Welt zu begegnen und neuen gesetzlichen Regularien gerecht zu werden, setzt MLP auf die Systematisierung Lebenslangen Lernens. Mit der Einführung eines Credit-Point-Systems und eines quantifizierten Bildungsziels sowie dem Aufbau eines benutzerfreundlichen und digitalen Lernportals haben wir dies geschafft.

7. Führungskräfteentwicklung (kmu)

comdirect bank
#yourock Führungskräfteentwicklung

Herausforderungen von komplexer werdender Umwelt und Disruption der Bankenlandschaft begegnen wir u.a. mit Transformation unserer Führungskultur. #yourock-Führungskräfteentwicklung verfolgt Culture-Hacking-Ansatz und vereint innovative Formate von Organisations- und Personalentwicklung. Der Prozess ist dynamisch unter Beteiligung der Führungskräfte und wird auf aktuelle Anforderungen adaptiert.

EOS Health Honorarmanagement
ROCKET – Das Fach- und Führungskräfteprogramm der Health

ROCKET ist das Fach- und Führungskräfteprogramm der Health AG. Das Besondere: Es ist gleichermaßen für bestehende Führungskräfte und den Führungsnachwuchs konzipiert. In 1,5 Jahren entwickeln alle Teilnehmer gemeinsam auf Augenhöhe eine zukunftsgerichtete Führungskultur. Mittels modularen Trainings und individuellen Maßnahmen stärken sie und wir #hierarchiefreiheit #feedbackkultur und #empowerment

Home Shopping Europe
Fokus Führung - eine Gärtnerreise

Eine repräsentative Projektgruppe hat die Aufgabe erhalten, in 2018 Führung im Sinne des HSE24 Leitbildes messbar zu verbessern. Um dies zu erreichen, wurde eine Bildwelt im Sinne einer Gärtnerreise (Führungskraft = Gärtner) geschaffen. Die Gärtnerreise ist mittlerweile in allen relevanten HR Prozessen und bei Mitarbeitern und Führungskräften sehr präsent.

Redblue Marketing
LEAD GREAT - TRANSFERSTARK UND VERNETZT
relation-s

Auf die Digitalisierung und zunehmende Komplexität antwortet Redblue mit LEAD GREAT – einem Führungskräfte-Programm, das auf Vernetzung und Agilität einzahlt. Konsequent bereichs- und hierarchieübergreifend, inspirierend und erlebnisstark. Beeindruckend: die Experimentierfreude der Führungskräfte und der schnelle Transfer in die Praxis mit hoher Sicht-/Erlebbarkeit in der gesamten Organisation.

8. Mitarbeiterentwicklung (kmu)

Babbel
Babbel Neos

Babbel Neos ist ein Trainingsprogramm für Quereinsteiger und junge Talente im Bereich Softwareentwicklung. Das Ziel ist es, im rahmen eines Mentoring Programms die Lücke zwischen de vorhandenen Skills und der notwendigen Erfahrung zu schließen und alle Trainees nach der erfolgreichen 6-monatigen Ausbildung zu übernehmen.

Karls Markt
"Lachend Lernend in die Erdbeerwelt - die Einarbeitungs- und Willkommenstour in der Karls Markt!"

Karls macht das Lernen zum Erlebnis! Mithilfe eines mobilen Zugangs zu einem LCMS erkunden neue Mitarbeiter unser Unternehmen und werden in 55 verschiedenen Arbeitsbereichen geschult. Dabei bilden Lernvideos mit Angestellten und eine begleitende Moderation eine authentische Lernkomposition. Insgesamt führt dies zu einer Emotionalisierung der Wissensinhalte und dadurch zu einem hohen Lerntransfer.

Uniq Coaching
TheNextWe

Mit TheNextWe unterstützen wir Unternehmen bei der digitalen Transformation auf allen Ebenen, machen bei Kunden wie Accenture und P&G erstmals Business-Coaching für jedermann zugänglich und bezahlbar und führen somit eine über 30 Jahre alte Branche mit neuen Methoden ins digitale Zeitalter.

VPV Versicherungen
Leadership-Werkstatt 4.0
noesis

Um die Unternehmensstrategie der VPV zu verankern wird in hierarchie- und ressortübergreifenden Dialog-Veranstaltungen, den ´Leadership Werkstätten 4.0´, daran gearbeitet, die Unternehmenskultur auf das VUCA-Umfeld auszurichten. Ein begleitendes Herzstück ist der Agility Evaluation-Prozess: Anhand eines digitalen Tools bestimmt und evaluiert jedes Team sein Agilitätsprofil und initiiert Maßnahmen.

9. Employer Branding (kmu)

All for One Steeb
Zuhause bei All for One Steeb.

Was macht aus einem Job ein Stück Zuhause? Diese Frage beantworten wir mit einer Homestory und einem unverstellten und persönlichen Blick auf das Leben unserer Kolleginnen und Kollegen abseits der Firmenbüros und Konferenztische. Wir setzen auf Mitarbeiter als Markenbotschafter und stellen in unserer Employer-Branding-Kampagne Menschen vor, die bei All for One Steeb ihr Zuhause gefunden haben.

fischerAppelt
Bring Your Parents To Work

Eltern haben oft keine Vorstellung von dem, was ihre erwachsenen Kinder in ihrem Job eigentlich tun. Dies gilt insbesondere für die Agenturwelt. So luden wir Mütter und Väter ein, einen Tag lang die Arbeit ihrer Sprösslinge zu übernehmen. Wir begleiteten mit der Kamera, wie sie sich im #agencylife schlugen und machten so potentielle Bewerber auf unsere Agenturmarke und offene Stellen aufmerksam.

Madsack Medien Campus
Deine erste Adresse für Ausbildung in den Medien

Mit der Marke MADSACK Medien Campus (MMC) sprechen wir gezielt die Nachwuchszielgruppen an. Intern fördern wir die Vernetzung von Auszubildenden, dualen Studierenden, Volontären, Trainees und Salestalenten durch gemeinsame Projekte und Aktionen. Durch eine zentrale Organisation verbessern wir die Ausbildungsqualität und nutzen dies, um auch extern eine attraktive Arbeitgebermarke zu positionieren.

MEWA Textil-Service
Employer Branding - Strategie: Candidate Profiling
Schelenz - Kommunikationsberatung für Arbeitgeber

Die üblichen Instrumente der Bewerberansprache scheinen heute vielfach zu versagen. Das Modell „Candidate Profiling“ geht strategisch vor – genau wie Kriminalisten bei ihrer Ermittlungsarbeit.
Wir suchen nach Motiven von potenziellen Kandidaten, schauen uns „Tatorte“ (Lebenswelten) an, leiten Erkenntnisse ab und erstellen Profile, nach denen wir unsere Arbeitgeberkommunikation passgenau ausrichten

10. Talent Akquisition & Management (kmu)

ENTEGA
Talentega - Katalysator für den Kulturwandel
AviloX | Beratung für vernetzte Arbeitswelten

TALENTEGA – Der Katalysator für den Kulturwandel der ENTEGA AG
– Von der Personal- zur Organisationsentwicklung: Talente als Vorreiter auf dem Weg zum agilen,
innovationsfreudigen Unternehmen
– Einstieg in eine moderne Arbeitskultur: von unten getragen, von oben aufgenommen
– Mehrwert für alle: Offene, innovative und digital unterstützte Programmgestaltung

jambit
Quereinstiegskurs

Um auch Nicht-Informatiker für die IT-Dienstleistung zu begeistern, hat jambit den Quereinstiegskurs „Softwareentwicklung in der Praxis“ im April 2018 gestartet. In 20x3h lernen die Teilnehmenden am Beispiel einer App die professionelle Softwareentwicklung kennen. 100 % Begeisterung und die anschließende Bewerbungsquote von über 40 % sprechen für sich. Im Frühjahr 2019 startet der Kurs erneut.

Schulz Farben- und Lackfabrick
Wir und die Farben

Welcher Bewerber möchte nicht gerne im Vorfeld wissen, was ihn bei seinem zukünftigen Arbeitgeber erwartet! Diesem Wunsch kommt die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH in ihrem neuesten Projekt nach und gewährt anhand einer virtuellen 360 Grad Unternehmenstour einen Blick „hinter die Kulissen“. Dabei ist es den Interessenten selbst überlassen, hinter welche Abteilungstür sie „spicken“ möchten.

sea chefs Cruise Services
Aus Liebeskummer zum Traumschiff-Job
achtung!

sea chefs sucht Talente für Kreuzfahrtschiffe. Doch gelernte Kräfte sind kaum noch zu bekommen und kaum einer weiß, welche beruflichen und persönlichen Chancen die Arbeit auf einem Schiff bietet. Die Idee: sea chefs revolutioniert das Recuitment mit einer Facebook-Kampagne, die Bewerber mit 200 individuell gestalteten Motiven erstmals in ihren persönlichen Lebenswelten abholt. Mit Erfolg!

11. Neue Arbeitswelten (kmu)

CORPUS SIREO Real Estate
DIGITAL INNOVATOR - The Revolution Hub

DIGITAL INNOVATOR (DI) ist eine neue Rolle, mit der sich Mitarbeiter/innen eigeninitiativ und aktiv an der digitalen Transformation und neuen Art der Zusammenarbeit beteiligen. Sie werden zu digitalen Kompetenzträgern ausgebildet. Die DI sind eng vernetzt und spannen ihr Netz(werk) als Multiplikatoren über alle Einheiten. Die Energie der Menschen wird gebündelt – Revolution gestartet!

CROWDCONSULTANTS 360
Consulting und Staffing 4.0

CROWDCONSULTANTS ist ein mehrfach ausgezeichneter Pionier im Consulting und Staffing 4.0.
Das generationsübergreifende Netzwerk ehemaliger Top-Executives und junger Digitalexperten setzt auf Crowdsourcing und eine digitale, nachhaltige Sharing-Economy-Infrastruktur sowie eine „Fab Place to Work“- Arbeitswelt die angestellte und freie MitArbeiter gleichermaßen mit 5 Sternen bewerten.

EJOT Holding
ZUKUNFTSCAMP

5 Tage, 130 Azubis & Studis, ein Apple Internat, eine Generation, die Neues wagen will & ein Konzept, ausgerichtet auf unsere HR-Strategie, welches deutschlandweit einmalig ist: Das EJOT ZUKUNFTSCAMP bietet eine neue Lernerfahrung, mit dem Ziel, die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für unseren Nachwuchs konkret (be-)greifbar zu machen & proaktiv mitdenken & -gestalten zu lassen.

Weber Shandwick
Willkommen in der Matrix

Die Entwicklung zu einer Matrixorganisation bringt zahlreiche Veränderungen mit sich. Um sie zu ergründen, begaben wir uns mit allen Mitarbeitern direkt in die Matrix, erforschten unsere neue Umgebung, deren neue Regeln und neue Teams, die effizienter zusammenarbeiten, als je zuvor. Am Ende unseres Planspiels fühlen wir uns angekommen und bewegen uns nun sicher durch die neuen Ebenen der Matrix.

12. Tech & Data (kmu)

BearingPoint
360 Grad Recruiting-Analytics

Mit unserem 360 Recriuiting Analytics Ansatz sind wir in neue Dimensionen der Transparanz und der Wirkungsorientierung vorgedrungen. Wir können nun sämtliche Fragen im Recruiting beantworten, die vorher blinde Flecken waren. Welcher Kanal führt zu guten Bewerbern zu welchem Preis in welcher Zeit? Wo ist Optimierungspotential? Wie zufrieden sind Bewerber und womit?
Fakten anstatt Bauchgefühl!

Deutsche Telekom Services Europe
Attest-App

Die Attest App ermöglicht den Mitarbeitern die einfache und schnelle Mitteilung über die Erkrankung an den Arbeitgeber und die Übermittlung eines Attests. Der Prozess der Bearbeitung und Archivierung des Attests wird mithilfe der App automatisiert. So wird dem erkrankten Mitarbeiter Zeit und Mühe gespart das Attest mit der Post zu verschicken und ein administrativer Prozess im Konzern vereinfacht.

Instaffo
Robocruiter

Der Robocruiter ist der intelligente Autopilot für das Active Recruiting. Er sorgt auf Grundlage von K.I. für die vollständige Automatisierung der Suche & eine präzise Vorauswahl geeigneter Fachkräfte, damit Talentpools für Vakanzen & Schlüsselstellen automatisch gefüllt werden. Dies beschränkt den administrativen Aufwand auf ein Minimum,sorgt für mehr Effizienz & schafft Zeit für andere Aufgaben.

sea chefs Cruise Services
Aus Liebeskummer zum Traumschiff-Job
achtung!

sea chefs rekrutiert Personal für Kreuzfahrtschiffe. Doch gelernte Kräfte sind kaum noch zu bekommen. Die Idee: sea chefs sucht nicht mehr Ausgebildete, sondern Quereinsteiger und taucht tiefer als je zuvor in die Welt der Zielpersonen ein. Erstmals nicht nach Qualifikationen, sondern nach persönlicher Situation und Stimmung. Mit gleich 200 (!) individuellen Facebook-Anzeigen. Die Resonanz: enorm!

13. Compensation & Benefits (kmu)

A.T. Kearney
Mobility 2018

Als flexible Alternativen zum klassischen Dienstwagen bietet A.T. Kearney DACH seit Januar 2018 den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Mobilitätsprogramm an. Fast 50% der New Hires, vorwiegend junge und im Zentrum von urbane Räumen lebende Kolleginnen und Kollegen, haben sich mittlerweile für das Programm entschieden.

division one
d1.life

8h Arbeitszeit sind 8h Lebenszeit. Was uns im Privatleben gut tut, wirkt sich auch positiv auf unser Arbeitsleben aus. Daher haben wir d1.life ins Leben gerufen. Diese Plattform umfasst Projekte aus den wichtigen und ineinandergreifenden Lebensbereichen: Arbeit/Bildung, Fit/Gesund, Soziales, Team. Das Resultat? Gemeinschaftsgefühl, Wertschätzung & Eigeninitiative gestiegen, Krankmeldungen gesunken

FINANZCHECK.de, HelloFreshGO
Nie mehr hungrig im Büro | Moderne Mitarbeiterverpflegung mit HelloFreshGO Essensautomaten

Mit dem HelloFreshGO Essensautomaten revolutioniert FINANZCHECK.de das Essen ihrer Mitarbeiter im Büro.
Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor, aber leider nicht immer einfach umzusetzen. Eine praktsiche Lösung ist der innovative Automat: frische Mahlzeiten & gesunde Snacks, in 10 Sekunden einkaufen, 24/7 Zugang, bargeldlose Zahlung, Bezuschussungsfunktion.

VICE Media
Adventskalender

Mit unserem VICE Adventskalender beschenken wir jeden Tag im Losverfahren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den täglich produzierten Videos tragen sie Gedichte oder Lieder vor und ermitteln mit einer Losbox, wer gewonnen hat. Durch Urlaubstage und andere Dinge als Preise, stärken wir Vice Media als Arbeitgebermarke. Zusätzlich stärken wir den Teamzusammenhalt.

14. Changemanagement (kmu)

arsmedium group
People Score - Kulturwandel digital spielerisch gestalten

Wie kann ein Kulturwandel nachhaltig und gemeinsam mit allen Mitarbeitern implementiert werden? Ganz einfach: Mit einer interaktiven Gamification-Plattform, auf der sich Mitarbeiter in Teams zusammenfinden und Aufgaben/Challenges annehmen und lösen können. Sie integrieren dadurch auf spielerische Weise Elemente aus Strategie und Markenwerten in ihrem Alltag – ohne zusätzliche Belastung.

Diehl Metering
Agiles Netzwerk

Das „Agile Netzwerk“ ist ein „zweites Betriebssystem“ – eine außergewöhnliche Plattform für Zukunftsthemen
bei Diehl Metering. Das ist neu und anders: Mitarbeiter arbeiten losgelöst von hierarchischen Strukturen, ohne Regeln, in kreativer Arbeitsweise an strategischen Fragestellungen. So werden Ideen generiert, Lösungen entwickelt – und wirksame Veränderungen erzielt.

Klöckner & Co Deutschland
"Mehrwertmacher machen"
YeaHR!

Die Botschaft: Wir machen den Mehrwert.
Die Zielgruppe: Mitarbeiter in Vertrieb und Betrieb.
Die Mission: Agile Denk- und Arbeitsweisen zur konstanten Prozessoptimierung an die Basis bringen.
Die Methode: agile Denkweisen und Methoden wie Scrum und Kanban sowie Test & Learn Modelle sowie Coaching etablieren, aber OHNE dies so zu nennen.
Das Ergebnis: über 150 interne Projekte an 12 Standorten!

nicko cruises Flussreisen
Change Management - eine Reise zu mehr Mitarbeiterzufriedenheit bei nicko cruises

nicko cruises Flussreisen wurde 2015 nach der vorangegangenen Insolvenz des Vorgängerunternehmens neu gegründet, jedoch hatte das Vertrauen der Mitarbeiter sehr gelitten. Durch einen auf Unternehmensebene initiierten Veränderungsprozess wurden erfolgreich die Bedenken und Anregungen der Mitarbeiter aufgenommen, Veränderungen herbeigeführt und die Mitarbeiterzufriedenheit nachhaltig verbessert

15. Betriebliches Gesundheitsmanagement (kmu)

Caverion Deutschland
Ich Esse Gesund

2017 definierte Caverion „Gesunde Ernährung“ als Schwerpunkt des BGM. Neben Gesundheitstagen, einer Microsite und einem Mailing mit Brotdose und gesunder Wurst an die Mitarbeiter fand hierzu der Aktionsmonat „Ich Esse Gesund“ statt. Dieser verknüpfte gesundes Kochen, Eigeninitiative der Mitarbeiter und eine Spendenaktion. Resultat: ein Kochbuch, 10.000€ Spendensumme und eine gesündere Belegschaft.

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
Jugend will sich-er-leben „Sicher hin und zurück. Wege ohne Unfall.
jungvornweg

JWSL ist ein Präventionsprogramm der DGUV und ist heute das größte branchenübergreifende Präventionsprogramm. Es wird deutschlandweit an Berufsschulen angeboten und erreicht bis zu 800.000 junge Beschäftigte. Diesjährig wurde mit „Sicher hin und zurück. Wege ohne Unfall.“ ein Angebot zum Thema „Gefährdungen erkennen, Wegunfälle verhindern“ für Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe konzipiert.

ING-DiBa
Gesundheitsbudget

Wir empowern Mitarbeiter: Jeder erhält ein Gesundheitsbudget (GeBu) über 300 Euro (=
300 Punkte) pro Jahr. Im Rahmen eines Förderkataloges kann ganz individuell
entschieden werden, was für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden
im Sachen Bewegung, Vorsorge, Ernährung & neu: Balance, das Richtige ist. In Zeiten einer Transformation zur agilen Bank, wurde das GeBu bedarfsgerecht weiterentwickelt

move UP
Gesundheitsförderung in der Schifffahrt: Die Kampagne 'move ON BOARD' schafft ein nachhaltiges Gesundheitsprogramm für die Offshore-Mitarbeiter von ZEABORN Ship Management

Mit ‚move ON BOARD‘ schaffen wir ein Gesundheitsprogramm für die Offshore-Mitarbeiter bei Zeaborn Ship Management. Basierend auf einer Belastungs- und Bewegungsanalyse auf den Schiffen, kreieren wir ein nachhaltiges Gesundheits-Programm: das dreischichtiges Onlinetraining fördert Beweglichkeit, stärkt Kraft und Ausdauer und entspannt Körper und Geist mit einem Mentaltraining.

16. Mitarbeiterengagement & Collaboration (kmu)

BFFT
Fankollektion
e.telligence

Unter Identifikation versteht man u.a. die emotionale Verbundenheit von Menschen mit Marken. Die Employer Branding Kampagne „BFFT Fankollektion“ erzielt folgendes Ergebnis: „BFFT Mitarbeiter identifizieren sich mit ihrem Arbeitgeber mehr als doppelt so stark wie Fußballfans mit ihrem Lieblingsklub.“ Indikator: jährlich Ø Fanartikelkonsum pro Person (Fußballfan: 1,1; BFFT-Mitarbeiter: 2,5).

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
City Campus

City Campus der Gewobag ist ein konzernweites Innovationsprogramm zur Unternehmensentwicklung. Über 60 Fach- und Führungskräfte engagieren sich rund um die Themen Wohnen, Arbeiten, Bildung, Gesundheit und Mobilität. City Campus ist ein innovativer Lern- und Entwicklungsraum: Es entstanden 23 Ideen-Papers, die nun evaluiert, priorisiert und in der Bülowstr. 90 in Schöneberg realisiert werden.

Haufe Akademie
s.mile

15 ganz unterschiedliche Menschen dürfen zwei Jahre lang unbegrenzt und kostenlos das Qualifizierungsangebot der Haufe Akademie nutzen, inkl. Begleitung durch einen persönlichen Coach. Das Projekt s.mile (smart mile) wird vom Filmemacher K. Gründling begleitet. Ziel: Über das Sichtbarmachen der Entwicklungsgeschichten den eigenen Mitarbeitern den Sinn und Wert ihrer Arbeit zu verdeutlichen.

Lesson Nine GmbH (Babbel)
Stranger Talks

„Diversity makes us stronger“ sind keine leeren Worte bei Babbel. Das bestätigt die Initiative der vier Sprachlernexpert*Innen. „Stranger Talks” dienen der offenen Diskussion über unsere Werte. Das Ergebnis: Empathie wird gefördert, bestehende Verhaltensformen werden hinterfragt. Es entstehen erfolgreiche Kooperationen unternehmensweit (#babbelforall), die Arbeitgebermarke wird gestärkt.

17. Corporate Social Responsibility (kmu)

Bäckerei K & U
Soziales Engagement - Mitarbeiter und Azubis helfen helfen

Das soziale Engagement aller Mitarbeiter und die soziale Woche der Azubis kennzeichnen die Unternehmensphilosophie und Herzensbildung für die wir uns bei K & U verantwortlich sehen.
Jeder Einsatz und jeder Cent unserer Spendengelder die jährlich mit 130.000 Euro ausgeschüttet werden
kommen den vielfältigen Projekten und Einzel Schicksalen zugute. Wir helfen helfen – gemeinsam für
Menschen in Not

CPC Unternehmensmanagement
Fit für den deutschen Arbeitsmarkt - Zertifizierung für Geflüchtete in Unternehmen

Integration von Geflüchteten endet nicht mit der Ersteinstellung. Kulturverständnis nur durch Trial and Error zu verinnerlichen ist ein harter Weg und fordert viel Engagement von allen Beteiligten. Unsere Zertifizierung schlägt eine Brücke zwischen ersten Schritten im Rahmen von CSR-Initiativen verantwortungsbewusster Unternehmen und der langfristigen Integration in den Arbeitsmarkt.

IHK Koblenz - Simmern, Lions Club Dieblich, Sebapharma
regioCAMP

Das regioCAMP ist ein kostenloses Feriencamp in dem Jugendliche Ausbildungsberufe in Theorie und Praxis kennenlernen können. Wir organisieren dieses im Netzwerk mit der IHK, Vereinen und lokalen Unternehmen, um Schülern eine umfassende „Berufsorientierung mit Spaß“ zu ermöglichen. Damit soll der Landflucht entgegengewirkt und der ländliche Raum als Wirtschaftsstandort nachhaltig gesichert werden.

SYNK Business School
YOUNG WOMEN LEADERSHIP
Allianz Global Corporate & Specialty, Aquila Capital Management, Barclaycard Barclays Bank, Hamburger Sparkasse, freenet GROUP Hamburg

In der Mitte der Gesellschaft ist das Thema längst angekommen. Viele Unternehmen wünschen sich heute mehr Frauen in Führungspositionen. Hier setzt das Stipendiats-Programm YOUNG WOMEN LEADERSHIP (YWLS) der SYNK Business School an:
Seit 2015 bietet es weiblichen Nachwuchsführungskräften die Möglichkeit, sich für einen beruflichen Aufstieg zu qualifizieren.

18. Innovation des Jahres (kmu)

GARP Bildungszentrum mit PH Ludwigsburg, Staatsgalerie Stuttgart, TRUMPF, Verein zur Förderung der Berufsbildung
F4DIA – „Fit für die digitalisierte Arbeitswelt“

Digitale Transformation findet in jedem Unternehmen statt. Die Auswirkungen kommen in allen Bereichen deutlich zum Tragen. Nach Abschluss der Qualifizierung zum „Multiplikator für die digitalisierte Arbeitswelt (IHK)“ sind die Teilnehmer in der Lage, in ihrem Arbeitsumfeld digitalisierte Prozesse zu erkennen, auf diese zu reagieren, positiv zu begleiten und auch anzuleiten.

Johannesbad Hotels Bad Füssing
Der Mensch im Fokus

Innovationen – das sind heutzutage meistens Apps. Apps von A wie Abnehmen bis Z wie Zeitmanagement. Diese sollen uns im Alltag helfen, doch allzu oft passiert genau das Gegenteil und die digitalen Helferlein werden zum Stressfaktor. In diesem digitalen Zeitalter tritt der Mensch oft in den Hintergrund. Hier wird die Besinnung auf bewährte Werte und echte Menschlichkeit zur Innovation!

PULS
New Work ganz neu geschmiedet: Das PULS Innovation Lab im Wiener Vierkanthof

Schnelle Reaktion für die „New Work“ Power Schmiede: Frühsommer 2017, mit der Auflösung eines Wettbewerbers, erkannte PULS die Chance ein erstklassiges Team an Elektroingenieuren für sich zu gewinnen. Mit dem Angebot eine neue innovative Arbeitsumgebung im Herzen von Wien zu schaffen konnte PULS glänzen: Dem Kaffeehaus-Flair des Innovation Labs „PULS Vario“ kann heute niemand mehr widerstehen.

TERRITORY CTR
#RC18 - der Recruiting Convent

Grauer Fachkongress? Branchen-Spektakel! Der „Recruiting Convent“ legt einen Komplett-Relaunch hin, heißt jetzt „#RC“ und stand 2018 unter dem Motto „Innovate and Survive“. Darum ging’s beim Event: Brot-und-Butter-Geschäft, aber auch Inspiration durch Robot-Recruiting. Dazu das #RC18-Magazin inspired by Business Punk als Programmheft rund um Employer Branding, Recruiting und Personalmarketing.

1. Recruiting-Kampagne (konzern)

Bundesministerium der Verteidigung
Berufekampagne der Bundeswehr
Castenow

Folge deiner Berufung heißt die neue Recruiting Kampagne der Bundeswehr, die den kommunikativen Spagat zwischen differenziertem Recruiting und konsistenter Arbeitgeber-Markenführung schafft. Denn: Sie erreicht junge Menschen nicht mit Stellenanzeigen, sondern bei ihren Interessen. Prägnant, differenzierend und mit einer durchdachten Bewerber-Journey.

Deutsche Bahn
"Willkommen, Du passt zu uns"
thjnk

Mit entwaffnender Ehrlichkeit und dem mutigen Bekenntnis zu den eigenen Schwächen durchbricht die DB die Regeln des Recruiting und macht damit den entscheidenden Schritt in Richtung First-Choice-Arbeitgeber. Das Ziel der DB, für die Zielgruppen attraktiver zu werden, wurde erreicht. Und das zeigt sich nicht nur in unseren Imagewerten, sondern auch an glänzenden Bewerberzahlen und Besetzungsquoten.

Gegenbauer Holding
Die CrewCrew von Gegenbauer
mc-quadrat

Die „CrewCrew“ von Gegenbauer ist die erste Recruiting-Kampagne eines deutschen Unternehmens, deren Kernstück eine YouTube-Reality-Show ist. Das Format ist das Ergebnis einer tiefgreifenden Analyse, an deren Ende eine Cross-Digital-Kampagne stand, die der Zielgruppe (16- bis 23-Jährige) auf unterhaltsame und coole Art die Employer Brand von Gegenbauer nahebrachte.

REMONDIS Assets&Services
Videobewerbungsbox

„Ein besseres Gespür für den Bewerber und seine Stärken“ ist die Idee hinter dem neuen Recruitingtool, welches seitens REMONDIS erstmalig auf der IFAT 2018 eingesetzt wurde. In einer cubusförmigen Videobox stellten sich 70 Bewerber live und in Farbe für einen Job in der zukunftssicheren Branche vor. Unkompliziert und aussagekräftig wurden dadurch 42 Spitzenkandidaten identifiziert.

2. Azubimarketing (konzern)

CLAAS
LIVE

Arbeitgebervideos mal anders: Und zwar live! Durch die Funktion „Instagram Live“ erleben die Follower des claas_careers Accounts die CLAAS Arbeitswelt in Echtzeit und erhalten exklusive Einblicke hinter den Kulissen. Ganz nah, ganz persönlich. Fragen sind ausdrücklich willkommen und werden live beantwortet. Ein Video das Interaktion zulässt – und auch davon lebt.

Deutsche Bank
Schülermarketing Kampagne "#dbKarrierestart"
KD Kommunikationsberatung, Social Web Sherpas, The Media Department, grapevine marketing

14 DB-Insider (Azubis & Duale Studenten) sind die Basis unserer neuen Marketingstrategie & berichten in Posts & Videos über ihre Erlebnisse in der Bank. Hiermit geben wir authentische Einblicke in unsere Ausbildungsgänge. In 10 Monaten haben wir 1,65 Mio User in Facebook erreicht. 8.000 klickten den Link zu unserer Website. Unsere Bewerbungseingänge konnten wir im Vgl. zum VJ um 16,4 % steigern.

Gegenbauer Holding
Die CrewCrew von Gegenbauer
mc-quadrat

Die „CrewCrew“ von Gegenbauer ist die erste Recruiting-Kampagne eines deutschen Unternehmens, deren Kernstück eine YouTube-Reality-Show ist. Das Format ist das Ergebnis einer tiefgreifenden Analyse, an deren Ende eine Cross-Digital-Kampagne stand, die der Zielgruppe (16- bis 23-Jährige) auf unterhaltsame und coole Art die Employer Brand von Gegenbauer nahebrachte.

thyssenkrupp
Get real: Echter Content von echten Azubis in Echtzeit auf Snapchat

Der richtige Kanal, relevanter Inhalt, sensibler Umgang mit Daten – die U-18-Digitial Natives sind anspruchsvoll. Wir wollen sie trotzdem erreichen und für die Ausbildung begeistern. Zum Beispiel auf Snapchat. Der Kern des Projekts: Authentischer Inhalt von jungen Leuten für junge Leute. Keine Corporate-Kommunikation, sondern Ausbilder und Auszubildende, die mit ihren Stories 24 Stunden live sind.

3. Karrierewebseite (konzern)

ANDREAS STIHL
Karrierewebsite "arbeiten-bei-stihl.de"
JoussenKarliczek

arbeiten-bei-stihl.de ist das Herzstück der neuen Employer-Kampagne und bietet ungesehene, tiefe Einblicke. In der Tonalität eines Online-Magazins kommen Dritte und Mitarbeiter zu Wort: in Filmen, Interviews, Themenstrecken und Portraits des Magazins brand eins.
Inhouse steigerte die Seite die Identifikation. Testzielgruppen verweilen doppelt so lange auf der Seite. Prognose: 20% mehr Bewerbungen.

EOS Holding
Karriere-Microsite
Hey Now

Durch unser Projekt Karriereseite haben wir unseren starren und wenig userfreundlichen Karriereauftritt zu einem modernen und aus Kundensicht gedachtem Erlebnis gemacht. Als Arbeitgeber präsentieren wir uns nun authentisch, modern und attraktiv. Die User-Experience ist ganzheitlich ansprechend, da Informationen schnell auffindbar sind. Dies führt zu einer gesteigerten Conversion Rate/Performance.

Evonik Industries
Das Herzstück unserer Arbeitgebermarkenkampagne #HumanChemistry

Eine Karrierewebsite, die wie ein spannendes Magazin funktioniert: So überzeugt der hashtagbasierte Stil der neuen Karrierewebsite potenzielle Bewerber. Jeder User kann sich seine Themen personalisiert auswählen – und in drei Sprachen anzeigen lassen. Die Autoren vieler Beiträge: Mitarbeiter von Evonik! Technisches Highlight: ein dreisprachiger Chatbot, der die Jobsuche erleichtert.

Robert Bosch
135 Karrierewebseiten in 15 Monaten - Candidate First

Mit dem Relaunch von 135 Karriereseiten in 15 Monaten beschreitet Bosch einen neuen Weg der Bewerberansprache: Storytelling 2.0 – von faszinierenden Produkten direkt zu Arbeitgeberinfos & Jobs auf einer Plattform. Bewerben in nur 2 Minuten: mobil, transparent und individuell. Passend nach Land, Einstellbedarf & Kapazität wirkt das Konzept lokal und global mit Reichweitenerhöhung von >800% weltweit

4. Arbeitgebervideo (konzern)

Deutsche Bahn
Trailer-Film "Dein Neustart 2018"
thjnk

Im Stil eines Kino-Trailers episch und mit Augenzwinkern zeigt die DB Wege zum persönlichen “Neustart 2018”. Die überraschende Verbindung des Trailer-Formats mit einem echten Zielgruppen-Insight sorgen für Reichweite und überdurchschnittlich viele Interaktionen. Für die Zielgruppe der perfekte Einstieg in die Kampagne, zu der sie durch Retargeting im Nachgang themenspezifisch informiert werden.

Evonik Industries
#HumanChemistry: Bewegte Bilder bewegen Menschen

Menschen als Moleküle bilden die Helden im Arbeitgebervideo von Evonik. Rund 50 Mitarbeiter aus vielen Regionen der Welt sind die Gesichter und vielsprachigen Stimmen im Film. Die Kolleginnen und Kollegen stellen mit ihrer molekularen Performance nicht nur Produkte von Evonik dar. Sie signalisieren, dass Mensch und Produkt beim Spezialchemiekonzern Evonik eine erfolgreiche Einheit sind.

McDonald's Deutschland
Androiden in der Gastronomie? McDonald's wagt ungewöhnliches Experiment
Castenow, FRISCHE BRISE FILM

Mit einem Arbeitgebervideo, das über die Grenzen des klassischen Employer Branding hinaus eine gesellschaftlich relevante Frage stellt, hat McDonald’s ein Experiment mit Augenzwinkern gewagt: Könnte ein Androide die menschliche Komponente im Service komplett ersetzen? Das Ergebnis: Eine heftige Diskussion auf den Social-Media Kanälen und eine Hommage an den Service-Spirit der eigenen Mitarbeiter.

REWE Markt
Das größte REWE Selfie

REWE ist mehr als ein Supermarkt, das wissen viele nicht! Es ist daher schwierig, sich als Bewerber ein Bild von unserem Unternehmen zu machen. Über das größte REWE Selfie zeigen wir wie vielfältig und sympatisch REWE ist. Nach dem Motto „das große REWE Selfie“ ist unsere GoPro in einmal quer durch Deutschland gereist. Jede Region hat sich mit Videos von Mitarbeitern & Azubis beteiligt

5. Recruiting Event (konzern)

Daimler
transmission.vin
gerenwa

Mit traditionellem Recruiting gewinnt man die besten digitalen Talente nicht, man muss „Digital“ sprechen: transmission.vin verbindet einen packenden Carhacking-Plot mit (Schauspiel-)Agenten, Puzzles, geheimer Website, App und hautnaher Live-Programmierung echter Autos auf dem Web Summit 2017. So wurden Daimlers HR- & IT-Ziele spielerisch mit Brand Promotion im Ökosystem der Zielgruppe verknüpft.

Deutsche Telekom
Telekom - Next Level Talent Attraction
TERRITORY CTR - Bereich Embrace

Next Level Talent Attraction! Wer die besten ITler gewinnen will, darf mit dem Kennenlernen nicht erst im Vorstellungsgepräch beginnen. Mit einer glokalen Kampagne schaffen wir herausfordende, inspirierende und informative Begegnungsorte im virtuellen und realen Raum – und leben damit unsere EVP: „We shape the digital world to bring people closer together“.

Ernst & Young
Master Your Career – Get Digital in Tallinn

Mit dem Karriere-Event „Master Your Career – Get digital in Tallin“ hat EY erstmals das Leuchtturmevent mit dem Megatrend Digitalisierung verknüpft und neben Wirtschaftswissenschaftlern auch Studierende aus dem MINT-Bereich angesprochen. Im Mittelpunkt stehen die Digitalisierung sowie die Herausforderungen und Chancen, die sich für ein Prüfungs- und Beratungsunternehmen wie EY daraus ergeben.

Fraunhofer-Gesellschaft
Career Night

Wie schaffen wir es etwas Licht ins Dunkle der vielen verschiedenen Fraunhofer-Institute zu geben? Mit der Fraunhofer-Career Night! Studierende haben die Möglichkeit persönliche Einblicke hinter die Kulissen von 3 Fraunhofer-Instituten zu bekommen. Der Arbeitgeber Fraunhofer wird somit nahbarer und gelangt ins relevant Set der Zielgruppe der Studierenden. Nach dem Event gab es 12 Neueinstellungen!

6. Candidate Experience (konzern)

Adecco Group
CEO for One Month

Das jährlich stattfindende CEO1Month Programm verkörpert das Ziel der Adecco Group, jungen Menschen eine Chance zu eröffnen, sich aus ihrem eigenen Engagement heraus weiterentwickeln zu können und sie auf dem Weg in die Arbeit zu unterstützen. In jedem der 47 teilnehmenden Länder hat eine Person die Möglichkeit den dortigen CEO für einen Monat auf Schritt und Tritt zu begleiten.

Daimler
Rethink Recruiting: Inspire, Create and Live Future Candidate Experience @ Daimler
Promerit

Daimler lebt Customer-Centricity und überträgt diesen Gedanken auf Kandidaten. Über die gemeinsame Arbeit von externen und internen Kandidaten aus den Zielgruppen (Digitals), Fachbereichen und HRlern sollte in einem Design Thinking Event nun die ideale Candidate Journey entwickelt und gleichzeitig die Organisation für (gemeinsames!) Recruiting begeistert werden.

L’Oréal Deutschland
Seedlink- wie künstliche Intelligenz eine schnellere, objektivere und zuverlässigere Auswahl der Praktikanten in Deutschland unterstützen kann

Wie soll man das erfolgreiche Praktikantenprogramm zu einer effizienten Talent Pipeline weiterentwickeln? Wie kann man den Auswahlprozess entsprechend der gestiegenen Erwartungen der jungen Zielgruppe optimieren und eine besondere Candidate Experience bieten? Mit der Unterstützung von SEEDLINK, einer Künstlicher Intelligenz, wird die Auswahl anhand der Sprachanalyse schneller und zuverlässiger.

Otto
"Mitarbeiter als Corporate Influencer - Das Jobbotschafterprogramm bei OTTO"

OTTO hat erkannt, dass Mitarbeiter, die leidenschaftlich von ihren Aufgaben erzählen und die gesamte Candidate Experience begleiten, die Bewerberzufriedenheit und die Bindung zum neuen Arbeitgeber steigern. Gleichzeitig wird der Cultural Fit, der Teamfit und der fachlichen Fit der Bewerber zum Unternehmen verbessert. Deshalb bildet OTTO über 200 Mitarbeiter in sechs Modulen zu Jobbotschaftern aus.

7. Corporate Learning & Development (konzern)

BMW Group
Cultural Talents @ Kulturwerkstatt

Wir entwickeln die besten Nachwuchskräfte und treiben gemeinsam mit ihnen die kulturelle Transformation im Unternehmen voran. Zusätzlich zu einem innovativen Qualifizierungsprogramm übernehmen die Cultural Talents Schlüsselrollen in unserer Kulturwerkstatt. Als Scrum Master gestalten sie Konzeptteams und bringen die erworbenen Kompetenzen als Multiplikatoren in ihren Projekt- & Fachaufgaben ein.

DB Vertrieb
kai - unser Schlüssel zur erfolgreichen Transformation

Der Mobilitätsmarkt befindet sich in einer Phase fundamentaler Veränderungen: Steigende Kundenerwartungen sowie technologische Innovationen fordern täglich unseren Willen zur Veränderung. Mit kai hat die DB Vertrieb einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt, der mit seinem Produkt- und Maßnahmenporfolio die Change Readiness des Einzelnen und somit der Organisation fördert und kultiviert.

TRUMPF
Learning 4.0 - Innovative Lernformate bei TRUMPF

Innovation, nachhaltige Transformation und kontinuierliche Verbesserung – TRUMPF steht niemals still. Uns ist besonders wichtig Mitarbeiter für die Bedarfe der sich rasch verändernden Arbeitswelt 4.0 zu rüsten. In Co-Creation konzipieren wir mit Mitarbeitern 25 innovative Lernformate, welche sie zu selbstständigen Lernenden entwickeln, die ständig für die kommenden Anforderungen gerüstet sind!

Vapiano
Mit der mobilen Vapiano Lernwelt auf Expansionskurs
inside Unternehmensgruppe

Vapiano ist ein weltweit expandierendes Gastronomieunternehmen. Zur Unterstützung der Expansionsstrategie wurde eine international einsetzbare Qualifizierung benötigt, die den Mitarbeitern einheitliche Qualitätsstandards vermittelt. Hierzu wurde eine mobile, lokalisierbare und erweiterbare E-Learning-Lösung entwickelt, die weltweit eine konsistente Qualität von Speisen und Service sicherstellt.

8. Führungskräfteentwicklung (konzern)

Bayer
Die Meisterkonferenz

Was braucht es, um lebenslang kompetent und wandlungsfähig leben und arbeiten zu können? „Die Meisterkonferenz“ stellt im Sinne der lernenden Organisation den notwendigen Rahmen für selbstorganisierten, überbetrieblichen Austausch operativer Führungskräfte. Im Fokus stehen Kernfragen von Führung im Wandel: Selbstorganisation, Verantwortung, Ganzheitlichkeit, Ambidextrie, Gesundheit, Innovation.

Commerzbank
Digital Leadership Challenge
RCKT, AVADO Learning

Die #DLC befähigt die Führungskräfte der Commerzbank dazu, digitale Kompetenzen zu vermitteln und legitimiert sie, diese an ihre Mitarbeiter weiterzugeben. Das Projekt wurde agil konzipiert und bedient sich Offline sowie Online Elementen. Sie lehrt die FK nicht nur was kultureller Wandel ist sondern auch, wie man den Gedanken des Wandels im Unternehmen selbst lebt und an sein Team weitergibt.

Vodafone
Futurise Leadership

Futurise Leadership ist ein kuratiertes, modulares Lernkonzept, das die Führungskräfte bei Vodafone für den digitalen Wandel fit macht. Es basiert auf einer Gamification-Plattform, auf der Führungskräfte aller Ebenen und Regionen ihr individuelles Trainingsprogramm zusammenstellen und Punkte sammeln können. Auf Basis von Feedback der Zielgruppe wird das Angebot iterativ weiterentwickelt.

ZF Friedrichshafen
ZF Global Leaders
Change, Leadership & Partners, Impact International

Nach der Akquisition von TRW in 2015 stand man vor der Herausforderung, die Führungskräfteentwicklungslandschaft beider Unternehmen zu einer Einheit zusammen zu führen – ganz im Sinne des „Best of Both“ Ansatzes.
Ein globales Projektteam analysierte beide Landschaften und führte diese zu EINER konzernweiten Förderlandschaft zur Entwicklung von Potentialkandidaten zusammen – ZF Global Leaders.

9. Mitarbeiterentwicklung (konzern)

Allianz Global Investors
Digital Marketing Expedition (#DME) für Allianz Global Investors
AVADO Learning, RCKT

AVADO Learning ist ein führender, weltweit agierender Anbieter digitaler Weiterbildung auf Basis von Online-, Präsenz- und Blended-Learning-Konzepten. Für den HR Excellence Award reichen wir das skalierbare Blended-Learning-Programm „Digital Marketing Expedition“ ein, das wir 2018 federführend mit einem Partner für die Allianz Global Investors konzipiert und realisiert haben.

Deutsche Telekom
Human Resources Business Partner Toolbox

Die HR BP Toolbox befähigt die HR BPs durch Wissensvermittlung dazu, die Aufgaben als strategischer Partner des Business effizienter wahrzunehmen. Im Fokus steht das Erlernen der nötigen Kompetenzen in eigenen Entwicklungsfeldern. Durch die integrierte Community wird der Best Practice-Austausch gefördert und gestaltet. Die Umsetzung als IT-Tool greift Trends wie mobiles, flexibles Arbeiten auf.

iSWITCH
Job Kompass - navigieren im Wandel von Arbeit und Unternehmen

Der Job Kompass fördert die Mobilisierung und Flexibilisierung von Mitarbeitern und Führungskräften in einer sich stark wandelnden Energiebranche, begleitet den Übergang in die Arbeitswelt 4.0 mit Karriere- und Perspektivcoaching sowie Gruppenformaten. Konzeption und Durchführung erfolgen intern. Wir sind stolz, akzeptiert und etabliert zu sein. Mit dem Kompass-Rad ist eine neue Stufe erreicht.

MediaCom Agentur für Media-Beratung
BOOST - your career

Viele Menschen möchten im spannenden Umfeld einer Mediaagentur arbeiten, kriegen aber keinen „Fuß in die Tür“. Um die Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten zu erleichtern, setzt MediaCom auf das BOOST Programm: eine gezielte Ansprache und praxisnahe Aus- und Fortbildung für Berufseinsteiger. Als erste Agentur in Deutschland fördert MediaCom zudem mit BOOST Digital berufstätige Quereinsteiger.

10. Employer Branding (konzern)

AIDA Cruises
"Die Crew"
Castenow

Zur Ansprache nationaler und internationaler heterogener Zielgruppen entwickelte Castenow für AIDA eine starke Arbeitgeber-Story, die die Besonderheit des Arbeitens auf einem Kreuzfahrtschiff herausstellt: in kurzer Zeit beruflich und privat komprimierte Lebenserfahrung sammeln. Bewiesen wurde dies mit Stories der Mitarbeiter, die in der Kampagne on- und offline ihre Erlebnisse und Wünsche zeigen.

AXA Konzern
EVP für AXA – Prüfstein und Transformationstreiber
DEBA

AXA – bei der Traditionsmarke schlägt der Sprung ins Digitale voll auf die Organisationskultur durch. In diesem Spannungsfeld wird DEBA von AXA beauftragt, eine zukunftstreibende EVP zu entwickeln. Ergebnis: Eine Arbeitgeberpositionierung, die nicht nur Sprungbrett für die externe Aktivierung ist, sondern auch zum Prüfstein und Motor für die kulturelle Transformation avanciert.

Bundesverband Digitale Wirtschaft, Content Marketing Forum, FAMAB Kommunikationsverband, GPRA, GWA, OMG
Mach was draus. Komm in die Agentur

Qualifizierte Mitarbeiter zu finden, wird immer schwieriger. Die Ansprüche der jungen Generation haben sich geändert und Agenturen sind nicht im Relevant-Set des Nachwuchses. Die Kooperation „Mach was draus. Komm in die Agentur“ der sechs relevanten Kommunikationsverbände schaffte eine Plattform für Agenturen als Arbeitgeber und konnte nachweislich das Bild von Agenturen beim Nachwuchs verbessern.

Dr. Ing. h.c. F. Porsche
Neue Employer Branding Strategie für Porsche

Die Arbeitgebermarke Porsche steht bisher für die gleichen Attribute, wie die bekannten Sportwagen: Prestige, finanzieller Erfolg, tolle Produkte. Das Problem: Für Nachwuchskräfte werden genau diese Punkte immer weniger wichtig – während Faktoren wie Kollegialität oder Work Life Balance entscheidend werden. Wie gelingt es, Porsche von einer anderen Seite zu zeigen – ohne die Marke zu verwässern?

11. Talent Aquisition & Management (konzern)

Deutsche Telekom
Talent Management bei der Deutschen Telekom
mc-quadrat

Unter dem Motto „Unleash your Talent“ wurde eine internationale Kampagne kreiert, um auf die Möglichkeiten der Talentförderung innerhalb des Konzerns aufmerksam zu machen. Über verschiedene Kommunikationskanäle wurde in einer einheitlichen Bildsprache für die Angebote und zur Teilnahme am Global Talent Pool auf authentische, vielfältige und inspirierende Art und Weise geworben.

Eckert Schulen, Euroassekuranz Versicherungsmakler, Götz-Management-Holding, Dipl.-Psychologin Sedlmayer-Weßling
FORTALENTS Stipendenprogramm zur Nachwuchsförderung und Personalentwicklung

Drei bayerische, mittelständische Unternehmen, wachstumsstark und international tätig, mit in Summe über 17.000 Mitarbeitern, gehen mit dem FORTALENTS Stipendienprogramm einen eigenen, innovativen Weg in der unternehmensnahen Nachwuchsförderung und -Entwicklung, um dem sich weiter zuspitzenden Mangel an Fach- und Führungskräften in der Region entgegenzuwirken.

Otto
talents_stay@otto – Mitarbeiterbindung und Talent Akquisition zusammengedacht

Warum Active Sourcing nur extern verstehen, wenn die Idealbesetzung vielleicht längst im Unternehmen angestellt ist? Das ist die Entstehungsidee von talents_stay@otto. Dabei denken und handeln wir bei OTTO aus Mitarbeiterperspektive. Mit diesem Fokus schafft talents_stay@otto einen lebendigen internen Kandidatenmarkt, von dem Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen profitieren.

The Boston Consulting Group
Die Recruiting App - BCGyou

The Boston Consulting Group (BCG) digitalisiert den Recruiting-Prozess in Deutschland und Österreich. Die App BCGyou ist unsere Antwort auf das veränderte Nutzungsverhalten junger Talente und bietet einen digitalen, individualisierten und vereinfachten Bewerbungsweg. Sie begleitet Bewerber/innen von der Einladung zum Vorstellungsgespräch bis über den ersten Arbeitstag hinaus.

12. Neue Arbeitswelten (konzern)

Axel Springer
E M P E X Festival - Neue Arbeitswelten erleben!

Das EMPEX-Festival (EMPloyee EXperience) trägt dem Wunsch der Mitarbeiter Rechnung, tiefer in die neue Arbeitswelt einzutauchen und die Veränderung mitzugestalten. Es geht um die Fragen: Wie wollen wir zukünftig arbeiten? Was wollen wir verändern? Welche Strukturen und welche Kultur machen uns auch zukünftig erfolgreich? 60 Workshops, 6 Standorte, über 1000 Teilnahmen und ein Gefühl: Aufbruch!

DB Vertrieb
Agile HR

Fahrkarten werden zunehmend online gekauft, Berater in den Reisezentren brauchen Digitalkompetenz, neue Wettbewerber und disruptive Technologien verändern das Marktgefüge. Klassische Organisationsformen bieten nicht mehr die Flexibilität, um passgenau und schnell auf diese Anforderungen zu reagieren. Agilität und flexibles Arbeiten ist heute in der HR bei DB Vertrieb der Schlüssel zum Erfolg.

SAP
MaxFlex

SAPs Versprechen ist es, flexibelstes (DAX-)Unternehmen zu sein. Ziel: Mitarbeiterbegeisterung&Happy Employees. Deshalb hat SAP das „MaxFlex“-Programm umgesetzt. Unsere Mitarbeiter zeichnen uns regelmäßig mit höchsten Bewertungen bei kununu (bester IT Arbeitgeber Deutschlands 2018)&Glassdoor (4,8 von 5 Sterne) aus. Unsere Fluktuationsrate beträgt ca.1,3%. Durchschnittl. Betriebszugehörigkeit:13Jhr

The Boston Consulting Group
Die Recruiting App - BCGyou

The Boston Consulting Group (BCG) digitalisiert den Recruiting-Prozess in Deutschland und Österreich. Die App BCGyou ist unsere Antwort auf das veränderte Nutzungsverhalten junger Talente und bietet einen digitalen, individualisierten und vereinfachten Bewerbungsweg. Sie begleitet Bewerber/innen von der Einladung zum Vorstellungsgespräch bis über den ersten Arbeitstag hinaus.

13. Tech & Data (konzern)

Allianz
Interviewvorbereitung via Google Voice Assistant

Heutzutage verwenden Nutzer immer häufiger Geräte mit Sprachunterstützung, sei es Alexa, Siri oder Google Voice Assistant. Als Allianz möchten wir auf diesem recht neuen Interface auch für potentielle Bewerber erreichbar sein um Interaktionen zu den Themen Bewerbung und Karriere zu ermöglichen sowie aktiv bei der Interviewvorbereitung zu unterstützen.

Daimler
spaHRk - HR Data Game
Ginkgo Management Consulting, weigertpirouzwolf Werbeagentur

Die Schätze der Digitalisierung sind nicht Daten allein, sondern deren zielführende Interpretation.
Mit „spaHRk“ haben wir ein Gesellschaftsspiel entwickelt, das die Innovationsfreude anspricht und neuen Lösungen der Unternehmensentwicklung den Weg ebnet. Im Mittelpunkt stehen die alltäglichen Herausforderungen der HR-Abteilung und die Zufriedenheit der Mitarbeiter der Daimler AG.

Merck
MyFeedback - die App für Echtzeit-Feedback bei Merck

MyFeedback ist die neue App für Echtzeit-Feedback bei Merck, mit der sich alle Mitarbeiter schnell und einfach Feedback geben können und dadurch ihre persönliche Entwicklung vorantreiben. MyFeedback steht für angewandte Digitalisierung und eine offene Feedback-Kultur. Durch eine cross-mediale Kommunikationskampagne konnten wir in den ersten acht Monaten über 10.000 aktive Nutzer gewinnen.

Sixt Autovermietung
SixtForce - Connecting HR and Business along the employee journey through one tool

Das Ziel des Projekts war ein ganzheitliches People Management Tool für Mitarbeiter, Vorgesetzte und HR, welches die verschiedenen Abteilungen, Prozesse und Systeme miteinander verbindet.

SixtForce ist heute das zentrale HR-Tool, welches neben den grundlegenden HR-Prozessen (z.B. Research & Recruiting, Performance & Compensation Management etc.) ein Employee und Manager Self Service integriert.

14. Diversity Management (konzern)

Becton Dickinson
Gemeinsam verschieden sein

Gemeinsam verschieden sein: Vielfalt spiegelt sich in unterschiedlichen Bedürfnissen von Mitarbeitern wider. Mit unseren Flex-Modellen unterstützen wir unsere Mitarbeiter jeder Generation dabei, die beruflichen und privaten Anforderungen ihrer verschiedenen Lebensphasen besser in Einklang zu bringen. Durch unser Projekt schaffen wir die Rahmenbedingungen für eine gelebte Vielfalt bei BD!

Boehringer Ingelheim Pharma
Rollenentdeckercoaching
brands for talents

Das Rollenentdecker Coaching unterstützt schwangere Führungskräfte. Schwerpunkt ist der Wiedereinstieg ohne Karriereknick und eine gut abgestimmte Vereinbarkeit. Besonders innovativ werden die 3F verbunden: Frauen, Führung und Familie. Als Unternehmen profitieren wir von der Rollensicherheit und den definierten Karriereplänen – und erreichen so unser Ziel von mehr Vielfalt in unseren Führungsteams

Vienna Insurance Group
Video Challenge Diversity

VIG führte eine gruppenweite Video Challenge zur Darstellung des VIG Werts VIELFALT durch. VIG hat 25.000 MitarbeiterInnen in 25 Ländern in CEE, die Mehrmarkenstrategie ist Basis der Unternehmensstrategie und neben einer weiblichen CEO besteht insges. 50% Männer/Frauenanteil im VIG Vorstand. Die Challenge ist ein erfolgreiches Mittel, um Vielfalt als Wert weiterhin im Unternehmen zu verankern.

15. Compensation & Benefits (konzern)

Athlon Germany
My Benefit Kit – vom Dienstwagen zum Mobilitätsbudget

Unser Mobilitätsverhalten verändert sich schnell. Für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern ein modernes Mobilitätskonzept bieten möchten, ist Flexibilität das oberste Gebot.
Genau das ermöglicht My Benefit Kit als Portal & App, wo es eigene und lieferantenunabhängige Benefits an einem Ort bündelt. So bietet es bedarfsgerechte Angebote für Mitarbeiter und reduziert den Aufwand der HR-Abteilung.

Fresenius
Langzeitkontorechner
Willis Towers Watson

Abspielen – Pausieren – Vorspulen: Financial Education so einfach wie die Bedienung eines Videoplayers. Der Langzeitkonto-Rechner von Fresenius hat einen langjährigen, aber zu wenig wahrgenommenen Benefit ins Bewusstsein der Mitarbeiter zurückgerufen. Mit wenigen Klicks über Beiträge, Auszeit oder Vorruhestand informieren und den Plan direkt ausdrucken. Employee-Self-Service, der begeistert.

Siemens
Vom Mitarbeiter zum Miteigentümer – Erfolge teilen

Mit dem Siemens Profit Sharing (SPS) haben wir ein Vergütungsinstrument geschaffen, wodurch nahezu alle Mitarbeiter weltweit Gratis-Aktien im Wert von 400 Mio EUR erhalten haben und so an der Unternehmensentwicklung partizipieren können. Durch die Teilhabe am Unternehmen motivieren wir Mitarbeiter langfristig ihr Bestes zu geben und bringen unsere Wertschätzung für ihre Arbeit zum Ausdruck.

TUI
oneShare – why one is more than two
Unequity

Mit dem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm oneShare schafft es die TUI Group, ihre vielschichtige Belegschaft mit einer global einheitlichen HR-Maßnahme und einer maßgeschneiderten Kommunikation auf die strategischen Entwicklungsziele einzuschwören, Mitarbeiter zu informierten Aktionären zu machen und die Unternehmenskultur durch Mit-Eigentümerschaft nachhaltig positiv zu beeinflussen.

16. Changemanagement (konzern)

BMW Group
Konzeptteams @ Kulturwerkstatt: Zukunft gemeinsam gestalten

Unsere Strukturen und Prozesse sorgen für Planbarkeit und Qualität, weiter stärken wollen wir Mut und agiles Arbeiten auf allen Ebenen. Unsere Überzeugung: Echter Kulturwandel braucht die starke Partizipation der Betroffenen. Daher bestehen unsere Konzeptteams für den Change aus 88 Frontrunnern. Sie designen den Wandel und starten als Early Adaptor agile Arbeitsweisen in ihrer Organisation.

Daimler
Leadership 2020: Grow the Network Tour

Mit Leadership 2020 verändern wir Führungs- und Unternehmenskultur. Dabei setzen wir, im Gegensatz zu klassischen Changeprojekten, auf einen viralen Changeansatz, gestützt auf die enge Zusammenarbeit von HR Experten mit internen Influencern/Botschaftern. Bei der „Grow the Network Tour“ vernetzen wir beide Gruppen, befähigen sie und stärken individuelle Rollen wie die gesamte Change Community.

MTU Maintenance Hannover
InnoBox - Deine Idee ist erst der Anfang!
EmBeCo Development, diffferent

InnoBox als Multilayer-Strategie: Vordergründig geht es um innovative Ideen, dahinter um eine agile, zukunftsvitale Kultur. Wir reden nicht über Agilität, wir machen sie. Die InnoBox als Prototyp: MA arbeiten selbstgesteuert in innovativen Räumen mit passgenauen Methoden. Eine Bottom-up-Initiative, die ebenen- + bereichsübergreifend neue Erfahrungen ermöglicht und einen ganzen Standort verändert.

Schweizerische Bundesbahnen
"Rhone" - Mitarbeitende gestalten für Mitarbeitende die Organisation der Zukunft

Die Markt- und Kundendynamik verändert die Welt und das Contact Center der SBB. Wer weiss dies nicht besser, als die Mitarbeitenden selbst. Deshalb bauen SIE die neue und kollegiale Organisation auf. Mit dem agilen Vorgehen lernen die Mitarbeitenden schnell und entscheiden selbst. Sie werden Botschafterinnen und Botschafter für alle. Das Führungsteam begleitet und vertraut.

17. Betriebliches Gesundheitsmanagement (konzern)

Continental Automotive
"Fehlzeiten reduzieren - strategisch, nachhaltig und gemeinsam"

Fehlzeiten in D. steigen kontinuierlich an und verursachen dabei einen jährlichen Schaden von 75 Mrd. €. Dabei sind sie nicht nur ein Kostenfaktor, sie führen zu Kapazitäts- und Qualitätsproblemen und sind in- wie extern ein großer Wettbewerbsnachteil. In weniger als vier Monaten konnten wir die Fehlzeiten in zwei Werken „Hand in Hand“ mit Mitarbeitern, FK und dem BR bereits signifikant verbessern

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Kampagne: Ausschalten - Abschalten

Flexible Arbeitszeitgestaltung birgt neben vielen Vorteilen auch Risiken ständiger, digitaler Erreichbarkeit. Anstelle restriktiver Maßnahmen, wie bspw. Serverabschaltung, appelliert die Kampagne „Ausschalten-Abschalten“ mit konkreten Handlungsempfehlungen an die Fürsorgeverantwortung der Führungskräfte, den gegenseitigen Erwartungsaustausch und den bewussten Einsatz von IKT.

Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
„Vitality - Health, Balance, Self-Management“ Angebote

Angebote für Gesundheit am Arbeitsplatz gibt es mittlerweile in der Tat unzählige. Herausfordernd ist dabei vor allem, dass der Transfer selten in den Alltag gelingt oder die Effekte nur von kurzer Dauer sind. Mit dem neuen Vitality Training stehen die eigenen Handlungsoptionen im Fokus, die individuell erarbeitet und mit dem Wissen und Erfahrungsschatz unserer Mitarbeitenden in Einklang stehen.

REWE Group
Gemeinsam.topfit

Gemeinsam.topfit ist der Schlüssel zu einer orts- und zeitunabhängigen und zugleich individualisierten betrieblichen Gesundheitsförderung in der REWE Group. Damit trägt das Projekt zu einem aktiveren, fitteren und gesünderen Leben der rund 250.000 REWE Group Mitarbeiter in Deutschland bei.

18. Mitarbeiterengagement & Collaboration (konzern)

Continental
Lern- und Beteiligungskampagne "42 - New Work Style"

Im Rahmen der Office 365-Einführung wurden durch die begleitende Kampagne „New Work Style“ neue Maßstäbe im Bereich Change, Kommunikation und Kollaboration gesetzt. Durch mehr als 20 Lern- und Beteiligungsformate wurden mehrere zehntausend Mitarbeiter aktiv in den Rollout und begleitenden Kulturwandel einbezogen. So wurden weltweit 150.000 Kollegen auf dem Weg in die neue Arbeitswelt begleitet.

DB Station&Service
Monsterjagd

Das Hierarchie-Monster, das Bürokratie-Monster oder das Harmonie-Monster – in jeder größeren Organisation tummeln sich derartige Plagegeister. Sie stören effektive Zusammenarbeit und bremsen Innovation. Wer erfolgreich bleiben will, muss daher solche Monster regelmäßig einfangen. Über 3000 Kolleginnen und Kollegen haben das gemeinsam getan – mit dem selbst entwickelten Dialogspiel „Monsterjagd“.

MTU Maintenance Hannover
InnoBox - Deine Idee ist erst der Anfang!
EmBeCo Development, diffferent

InnoBox als Multilayer-Strategie: Vordergründig geht es um innovative Ideen, dahinter um eine agile, zukunftsvitale Kultur. Wir reden nicht über Agilität, wir machen sie. Die InnoBox als Prototyp: MA arbeiten selbstgesteuert in innovativen Räumen mit passgenauen Methoden. Eine Bottom-up-Initiative, die ebenen- + bereichsübergreifend neue Erfahrungen ermöglicht und einen ganzen Standort verändert.

T-Mobile Austria
#wirwerdeneins

#wirwerdeneins ist mehr als nur ein Merger! Wir bauen ein neues Unternehmen, mit hoher Einbindung der Kollegen und voller Transparenz. 2.500 Kollegen gingen am Day 1 in eine gemeinsame Welt: neue Vision, integrierte Organisation und gemeinsame Kulturelemente. Nun erwecken wir #wirwerdeneins tatkräftig zum Leben, um unser ultimatives Versprechens für die digitale Zukunft Österreichs einzuhalten.

19. Corporate Social Responsibility (konzern)

Carl Zeiss
ZEISS MINT-Award, Initiative Bildung Neu Denken

Unternehmen brauchen gut ausgebildete Mitarbeiter, ein gutes Bildungssystem benötigt engagierte Unternehmen. ZEISS legt 2018 den Fokus auf das Thema „Bildung Neu Denken“ und vergibt erstmalig den ZEISS MINT-Award, um die Relevanz von MINT und die Vernetzung junger Menschen zu fördern und so gemeinsam in den Dialog mit Wirtschafts- und Bildungskooperationen zu steigen.

Daimler
RESTART - Neue Chancen für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt für Menschen aus der Langzeitarbeitslosigkeit

RESTART – Neue Chancen für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt!
Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit finden schwer neue Arbeitsplätze. Der Schwerpunkt von RESTART liegt deshalb in der 1jährigen Vermittlung vielfältiger Produktionsabläufe und begleitender Qualifizierung. Beide Bausteine tragen zur Zielerreichung bei: Stärkung d. Arbeitsmarktfähigkeit, d. Selbstbewusstseins, soziale Reintegration

Deutsche Telekom
Praktikum PLUS Direkteinstieg: Stufenweiser Einstieg in den Arbeitsmarkt für Flüchtlinge

Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt als gesellschaftliche Herausforderung und Chance begreifen! Standards verlassen, mit NGOs und Ehrenamtlern kooperieren, neue Angebote entwickeln. Die Deutsche Telekom hat die Pilotinitiative „Praktikum PLUS Direkteinstieg“ weitergeführt und auf „Mangelberufe“ fokussiert. Flüchtlinge bereiten sich schrittweise für Kundenservice und Technik vor.

20. Innovation des Jahres (konzern)

ALDI SÜD
Die ALDI SÜD Blackbox

Wir wollten den Besuchern des Absolventenkongresses etwas bieten, das mehr ist, als ein typisches Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Daraus ist die Idee zu unserer Blackbox entstanden: ein Blind Date mit der Zukunft – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das heißt, die Besucher führten ein Vorstellungsgespräch in Dunkelheit, wussten aber nicht, mit welchem Unternehmen sie es zu tun haben.

Bundesministerium der Verteidigung
MALI - der Chatbot der Bundewehr
Castenow

Würdest du mit der Bundeswehr in den Einsatz gehen? Worauf sich Soldatinnen und Soldaten gut vorbereitet fühlen, erzeugt in der Öffentlichkeit eine diffuse Angst und hält eigentliche Interessierte Talente von einer Bewerbung ab. Ein Chat-Bot ändert das, indem er die Geschichte von sechs Soldatinnen und Soldaten in Mali hautnah und interaktiv erlebbar macht. Das Ergebnis: 93% positive Kommentare.

Deutsche Bahn
Sourcing Automation

Die Sourcing Automation überprüft automatisiert täglich sämtliche Stellenanzeigen der Deutsche Bahn auf den aktuellen Bewerberstand und vergleicht diesen Wert mit einem tagesgenauen SOLL-Wert.

Je nach Grad der Abweichung werden die Recruiting Kanäle angepasst. Bei zu vielen Bewerbungen wird die Reichweite gedrosselt, bei zu wenigen wird ein anzeigenspezifischer Reichweitenmix ausgelöst.

Merck
MyFeedback - die App für Echtzeit-Feedback bei Merck

MyFeedback ist die neue App für Echtzeit-Feedback bei Merck, mit der sich alle Mitarbeiter schnell und einfach Feedback geben können und dadurch ihre persönliche Entwicklung vorantreiben. MyFeedback steht für angewandte Digitalisierung und eine offene Feedback-Kultur. Durch eine cross-mediale Kommunikationskampagne konnten wir in den ersten acht Monaten über 10.000 aktive Nutzer gewinnen.

21. Dienstleistung des Jahres

CROWDCONSULTANTS 360
Consulting 4.0
i-potentials
Die Personal- und Organisationsberatung der nächsten Generation
RCKT
Ecosystem Intelligence
Zukunftsagenten
Transformationsprozesse gestalten mit Workforce Evolution :: Making Future Work!

Newsletter

Weitere Informationen und Widerrufshinweis

Kontakt

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Larissa Gehlenbeck
Projektkoordinatorin Awards Management