Bewerbung

Wir freuen uns auf die neue Runde der HREA und darauf euch wieder zur Jurysitzung und Award Show in Berlin begrüßen zu können. Die Bewerberplattform ist noch geschlossen, eine Bewerbung wird aber in Kürze möglich sein.

Die größte Veränderung ist der neue Aufbau der Kategorien. Es wird keine Unterscheidung mehr zwischen KMU und Großunternehmen gemacht, dafür sind die Kategorien diverser. Trotzdem wird die Unternehmensgröße innerhalb der Bewerbung weiterhin abgefragt, um eine bessere Vergleichbarkeit gewährleisten zukönnen.

 

Early Deadline – 20. August

Late Deadline – 30. August

Final Deadline – 10. September

Jurysitzung und Award Show – 19. November in Berlin

 

Kriterien im Auswahlprozess
Die Bewerbungen werden von der Jury nach folgenden Gesichtspunkten beurteilt:

Innovation und Kreativität – Bewertet werden Projekte und Kampagnen, die sich durch eine hohe Innovationskraft auszeichnen, einen neuen Weg beschreiten und sich deswegen vom Wettbewerb differenzieren.

Strategie – Die Jury beurteilt die strategischen Ansätze und die Passgenauigkeit der gewählten Strategie für die Lösung eines spezifischen Problems.

Effizienz und Ergebnis– Die Jury bewertet die Effizienz der Nutzung der eingesetzten Mittel und das Ergebnis unter Berücksichtigung der anfänglich gewählten Vorgaben.

Wirksamkeit – Konnte das Projekt nicht nur kurzfristige Verbesserungen, sondern nachhaltige Wirkungen erzielen?